Kontakte aus ACT!-Adressbuch in Outlook anzeigen

Alles zum Thema E-Mail, Outlook, Internet Mail (POP3, SMTP), Notes, Serien E-Mails, E-Mail Datenbank, E-Mail Schablonen, Google-Mail

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Thomas Benn, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann

Antworten
actclient
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. Juni 2013, 15:22

Kontakte aus ACT!-Adressbuch in Outlook anzeigen

Beitrag von actclient »

Ich möchte gerne die Kontakte aus dem ACT!-Adressbuch in Outlook 2016 im Bereich Personen (Kontakte) sehen können. Weiß jemand, wie das geht?

Schlesselmann
Beiträge: 286
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 13:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlesselmann »

Je nach ACT!-Version gibt es eine mehr oder weniger ausgefeilte Möglichkeit, in ACT! eine Kontaktsynchronisation mit Outlook einzurichten.
Menü "Extras" ->"Mit Outlook synchronisieren".
MfG,
Andreas Schlesselmann

Melville-Schellmann GbR
04102-80365-0

actclient
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. Juni 2013, 15:22

Beitrag von actclient »

Schlesselmann hat geschrieben:Je nach ACT!-Version gibt es eine mehr oder weniger ausgefeilte Möglichkeit, in ACT! eine Kontaktsynchronisation mit Outlook einzurichten.
Menü "Extras" ->"Mit Outlook synchronisieren".
Vielen Dank für die Info. Aber das ist nicht mein Problem. Die Synchronisation klappt ja. Und um E-Mails zu schreiben, kann ich das ACT!-Adressbuch auch in Outlook aufrufen und bekomme dann die Mailadressen angezeigt.

Was ich erreichen möchte ist, dass die Kontakte, die aus ACT! kommen, im Bereich Personen (Kontakte) in Outlook in einem separaten Ordner angezeigt werden. So könnte ich geschäftliche und private Kontakte in Outlook voneinander trennen.

Man kann ja in Outlook im Bereich Kontakte neue Kontakordner anlegen. Aber kann man dort auch die Kontakte aus dem ACT!-Adressbuch anzeigen?

Vielleicht habe ich mich aber auch total verrannt.

Schlesselmann
Beiträge: 286
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 13:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlesselmann »

ACT! synchronisiert die Kontakte in den Ordner "Kontakte" im Outlook und soweit mir bekannt, kann man den Zielordner in Outlook nicht beeinflussen, was bedeutet, dass Sie im Outlook anschließend nicht erkennen können, welche Kontakte aus ACT stammen. :cry:
MfG,
Andreas Schlesselmann

Melville-Schellmann GbR
04102-80365-0

actclient
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. Juni 2013, 15:22

Beitrag von actclient »

Schlesselmann hat geschrieben:ACT! synchronisiert die Kontakte in den Ordner "Kontakte" im Outlook und soweit mir bekannt, kann man den Zielordner in Outlook nicht beeinflussen, was bedeutet, dass Sie im Outlook anschließend nicht erkennen können, welche Kontakte aus ACT stammen. :cry:
Das wäre ja schon ein Fortschritt, wenn die Kontakte aus ACT! in meinem "Kontakte"-Ordner in Outlook erscheinen würden. Aber das tun sie nicht. Sie sind nur sichtbar, wenn ich dort das ACT!-Adressbuch öffne.

Schlesselmann
Beiträge: 286
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 13:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlesselmann »

Nun kann ich nur noch ein unterliegendes technisches Problem vermuten.
Melden Sie sich doch mal bei uns im Support.
MfG,
Andreas Schlesselmann

Melville-Schellmann GbR
04102-80365-0

H Müller
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 12:30

Beitrag von H Müller »

Bei Outlook 2013 wurde unter Adressbuch noch die ACT! Datenbank angezeigt und man konnte, ohne ACT! geöffnet zu haben, eine mailadresse auswählen und eine mail versenden, die dann auch protokolliert wurde.
In Outlook 2016 geht das nicht mehr.
Viele Grüße
Hans

Schlesselmann
Beiträge: 286
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 13:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlesselmann »

Welche ACT!-Version?
Hier fehlt es an Details, um beurteilen zu können, was das Problem sein könnte.
Seit der Version 18 hat es mit jeder Haupt- und Unterversion von ACT! Veränderungen in Kompatibilität und Verhalten ggü. den verschiedenen Office-Versionen gegeben.
MfG,
Andreas Schlesselmann

Melville-Schellmann GbR
04102-80365-0

H Müller
Beiträge: 525
Registriert: Dienstag 29. März 2005, 12:30

Beitrag von H Müller »

Act! Premium Version 21.1.187.0, Update 4 und Office 2016 standard 32-bit.
(WORD und OUTLOOK 2016 standard).

regsvr32.exe auf redemption.dll und starten von Outlook als Administrator (klappt bei Office 2013) hat nichts gebracht.
Viele Grüße
Hans

Schlesselmann
Beiträge: 286
Registriert: Mittwoch 13. April 2005, 13:57
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Schlesselmann »

Die Redemption.dll hat mit dem Thema nichts zu tun und wird auch in dieser Umgebung nicht mehr benötigt. Die Redemption.dll würde früher genutzt, um die Sicherheitswarnung von Outlook betr. "Ein Programm versucht auf Outlook zuzugreifen.." auszuhebeln.
Die Funktion, die Sie nutzen möchten, kenne ich nicht genau genug, ich müsste mir das angucken.
MfG,
Andreas Schlesselmann

Melville-Schellmann GbR
04102-80365-0

Antworten