Konflikt zwischen ACT! 6 und Norton Internet Security 2006

Probleme und Tips in der Anwendung von ACT!

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Robert Schellmann

Antworten
Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Konflikt zwischen ACT! 6 und Norton Internet Security 2006

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo ACT! 6 Anwender,

uns (Nils Prochnow und Melville-Schellmann) ist ein Konflikt zwischen ACT! 6 und Norton Internet Security ™ 2006 aufgefallen.

In der neuen Version 2006 von Norton Internet Security ™ werden bestimmte Pfade (Schlüssel) in der Registry vor dem Beschreiben geschützt. Dieser Schutz verhindert bei ACT! das Speichern bzw. Anlegen von bestimmten Einstellungen.

Wir empfehlen daher beim Einsatz von ACT! 6 nicht die neue Version von Norton Internet Security ™ 2006 zu installieren. Beleiben Sie lieber bei einer älteren Version.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo,

folgender Fehler tritt auf, wenn man ACT! 6 bereits installiert hat und danach Norton Internet Security ™ 2006 installiert:

Beim Aufruf der Registerkarte "Synchronisation" in den ACT!-Einstellungen stürzt die ACT!-Anwendung ab. Sie reagiert dann nicht mehr. Man muss sie dann über den Taskmanager schließen.

Bis jetzt hilft hier nur die Deinstalltion von Norton Internet Security ™ 2006.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

N. Prochnow
Beiträge: 379
Registriert: Freitag 21. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von N. Prochnow »

Hallo,

hat man bereits Norton Internet Security ™ 2006 installiert und erst im Anschluß ACT! 6 entsteht folgendes Problem:

Norton blockiert den Pfad HKEY_Local_machine/Software/symantec/InstalledApps. ACT! 6 kann sich in dem Pfad nicht registrieren/ eintragen. Daraus folgt, dass alle weiteren Applikation, die im Anschluß installiert werden sollen, die Installation mit einer Fehlermeldung (Sinngemäß: ACT! 6.o ist auf dem System nicht installiert) abbrechen. Das betrifft z.B. das Update auf Version 6.03.994 oder Act Link for Pocket PC.

Es hilft auch in diesem Fall nur die Deinstallation von Norton, Installation aller notwendigen ACT! - Applikationen und zu guter Letzt eine Reinstallation von Norton.

Schöne sichere Welt !!!!

In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende.
Freundliche Grüße

N. Prochnow
http://www.np-it.de

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo ACT!-Anwender,

folgende Mail schrieb mir unser Kunde Herr Heß zu dem Thema "Norton Internet Security ™ 2006 ":
Sehr geehrter Herr Schellmann,

gestern hatten wir uns bei ihnen gemeldet aufgrund der Probleme nach einer Installation von Norton Antivirus 2006.

Auf einem (3x)System Windows2000 Pro, Act 6.0.3.xxx lief Act nicht mehr einwandfrei, es schien, dass beim Starten von 1an1, AutoData2 etc., also AddOn's, der PC sich unwiederuflich aufhing, so das ein Neustart nur Hardwareseitig möglich war. Auf den restlichen zwei PC mit WinXP Pro zeigten sich diese Aussetzer nicht.

Während unserer Hilfesitzung kam die Aussage, dass auf NAV-/ NIS 2006 verzichtet werden soll. Vielleicht haben wir die Lösung:

In NAV2006 gibt unter Optionen > Sonstiges>Wie kann ich mein Programm schützen = Schutz aktivieren/ Schutz deaktivieren. Wir haben diesen Schutz deaktiviert und seitdem laufen die WIN2000Pro Systeme/ Act wieder einwandfrei. Zusätzlich ist uns aufgefallen, dass unter dem Punkt: Optionen> Internet Wurmschutz>Trojanerregeln>(letzter Punkt)Nicht verwendeter Windows Dienste Block = ebenfalls standardgemäß geblockt wird. Dieser Punkt scheint eine Art Heuristik für Trojaner Signaturen sein. Ein deaktivieren hat bei VBA-Script Wunder gewirkt.

Vielleicht können Sie ja etwas mit diesem Hinweis anfangen.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Heß
Vielen Dank Herr Heß und Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Oliver
Beiträge: 31
Registriert: Montag 21. März 2005, 18:47
Wohnort: Büsum
Kontaktdaten:

nach Udate NAV in der 20KW wieder Probleme

Beitrag von Oliver »

Achtung,

ein Update in der 20KW hat den Selbstschutz von NAV2006 wieder eingeschaltet. Es kommt dann wieder zu den o.a. Problemen (teilweise sogar schlimmer) :x .

Einfach wieder abschalten (wenn man bis dahin überhaupt kommt), dann geht wieder alles.
Viele Grüße aus dem hohen Norden.
Oliver

Geognost
Beiträge: 5
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 19:47

Beitrag von Geognost »

Hallo Herr Heß,

vielen Dank für die Norton 2006 Beschreibung. Phantastisch beobachtet. Ich habe gleiches Problem neu hinterfragt, doch Ihre Beobachtung und Beschreibung behebt das Problem wie beschrieben.
Nur eines kann ich nicht finden in meiner Norton2006/t-online security Version: den Punkt Optionen>Internet Wurmschutz>Trojanerregeln. Kann es sein, daß dies unter t-online-Servicepaket nicht angezeigt wird?
Vielen Dank

Oliver
Beiträge: 31
Registriert: Montag 21. März 2005, 18:47
Wohnort: Büsum
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver »

Diese ist gut möglich; T-Online könnte von einem DAU ausgehen und spart solche Programmpunkte evtl. aus. Genaueres kann ich aber leider nicht sagen, da weder zu Hause noch in der Firma ein T-Online Paket läuft.

Den Punkt finden Sie sonst so (nur NAV2006): NAV > Optionen > Norton Antivirus > Interenet > Internet - Wurmschutz > Trojanerregeln > (scrollmenü) Nicht verwendeter Windows Dienste Block > Häckchwen ja/nein. Beim Security Paket müsste die Vorgehensweise ähnlich sein, evtl. finden Sie den Block auch unter den Einstellungen der Firewall.

Sollte aber ihr PC samt Act mit dem Ausschalten des Selbstschutzes einwandfrei laufen, lassen Sie doch dieses Punkt unberührt.
Viele Grüße aus dem hohen Norden.
Oliver

Geognost
Beiträge: 5
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 19:47

Beitrag von Geognost »

Hallo Oliver,
danke nochmals für die Erläuterung. Aber der Pfad existiert in dem t-online-Paket nicht. Kein Pfad zu Internet und Wurmschutz gefunden. Es ist wohl ein T-Online-Spezial.
Aber ACT läuft sehr zufriedenstellend. Bin mit der Einrichtung und Handhabung sehr schnell vorangekommen. Programm gefällt mir sehr gut und spart viel Arbeit.
Danke nochmals
Jochen aus München
:D :D :D

Antworten