Norton Antivir 2005 stört ACT/Office 2003?

Zusammenspiel zwischen ACT! und der Textverarbeitung MS Word bzw. der Faxsoftware WinFax PRO von Symantec.

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Robert Schellmann

Antworten
Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Norton Antivir 2005 stört ACT/Office 2003?

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo ACT!ler,

von Johannes Förster erhielt ich folgende Mail mit der Bitte, den Inhalt Ihnen allen im Forum zugänglich zu machen:
wir haben hier vor ca. 6 Wochen plötzlich Probleme mit ACT! bekommen (Windows 2000, Office 2003, alles sauber installiert mit Patch und Update). Wenn wir die Serienbrieffunktion oder eine .ADT-Datei aufriefen stieg ACT! konsequent aus. Wir haben alles versucht. Da wir in einer laufenden Vertriebskampagne waren und unsere ACT!-Wiederbelebungsversuche nichts fruchteten, wurde ACT! auf einem anderen Rechner neu installiert. Das funktionierte genau einen Tag lang, dann nicht mehr.
Inzwischen hatten wir den Ursprungsrechner neu aufgesetzt, den Support kostenpflichtig und ergebnislos in Anspruch genommen, und es ging immer noch nix. Bis heute. Da haben wir Norton Antivirus deinstalliert, mit dem Ergebnis, dass ACT! und Word wieder einwandfrei kooperieren. Es lag wohl an den Sicherheitseinstellungen dieses Virenwächters.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Antworten