Basis-Notizen

Probleme und Tips in der Anwendung von ACT!

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Robert Schellmann

Antworten
marhold
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 13:26

Basis-Notizen

Beitrag von marhold »

Hallo,

ich suche eine Möglichkeit, eine Basis-Notiz zu einem Kontakt anzulegen (z.B. Kundennummern bei Drittanbietern, CI-/Schriftart-/Farb-/Druckerei-Vorgaben), die ich dann auch schnell wiederfinde und aufrufen kann. Folgendes habe ich schon probiert, bin aber damit nicht zufrieden:

- mehrere Bemerkungsfelder angelegt -> das wird aber schnell unübersichtlich, zumal nur je 254 Zeichen möglich sind, die Notizen aber oft umfangreicher sind
- eine reine Text-Datei angelegt und als Anlage unter Reiter Notizen/Protokolle abgelegt -> diese Notiz finde ich aber nach einiger Zeit nicht mehr wieder, weil sich der Ordner ja naturgemäß schnell füllt und diese Basis-Anlage "untergeht"
- reine Text-Datei unter Reiter "Dokumente" -> funktioniert leider nicht, da nur die vorgegebenen Dateiformate (doc, pdf ...) möglich sind
- Word-DOC unter "Dokumente" angelegt -> da ich mittelfristig von Microsoft Abstand nehmen möchte, ist das nur eine Übergangslösung

Wenn jemand ein ähnliches Problem bereits gelöst hat oder einen Lösungsvorschlag hat, würde ich mich darüber freuen.

eGruß
Knut Marhold

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Warum nicht eine beliebige Datenbank benutzen, die man per SQL ansprechen kann und dann AutoDOC bzw. KundenInfo von Melville-Schellmann zur Anzeige beliebiger Daten benutzen?

Wenn ACCESS-Datenbank, wäre auch ACTAccess von Melville-Schellmann möglich.

Ich habe beide Produkte erfolgreich im Einsatz!

Und was denn, wenn nicht Word? Die ACT!Textverarbeitung ist eher nur rudimentär...

Schönes Wochenende
Ingrid Weigoldt :D

Antworten