6.03 => Was ist geändert worden?

Was ist ACT! ? - Wer braucht ACT! ? - Was kann ACT! ?

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt

Dimi
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 8. März 2003, 01:00

6.03 => Was ist geändert worden?

Beitrag von Dimi »

Hallo zusammen!

Wo finde ich eine Historie?

Gruß,

Dimi

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo Dimi,

wir haben leider noch keine offizielle Liste vom Hersteller.
Vorschlag von mir jeder der etwas findet postet es in dieses Thema.

Ich fange mal an mit den Verbesserungen an, die beim Betatest schon aufgefallen sind:

- Korrektur des Fehlers in ACT! 6.02: Wenn es bei der Schlüsselfeldsuche kein Suchtreffer gibt kommt die Meldung "Der Bericht wurde nicht gefaxt....". Es kommt jetzt der korrekte Hinweis, dass keine Daten gefunden wurden.
- Die übernahme von geplanten Tätigkeiten in den heutigen Kalender funktioniert. Beim erneutem öffnen der Datenbank erscheint dann:
Bild
- Die Popups im Tages- und Wochenkalender (kleinen gelben Infofenster) erscheinen jetzt auch im Monatskalender.
- Zusammenspiel mit Winfax 10.02 und 10.0 (build 2000.02.14): Sortier- und Suchfunktion sind jetzt einwandfrei. Sowohl beim Versand als auch bei der Verknupfung von Nachrichten.
- EMails in Notizen/Protokolle: Endlich wird auch bei Internet-Mail wieder zwischen Gesendeten Mails und empfangenen Mails unterschieden!
- EMail-Betreff: Endlich mit Umlauten!
- Beigefügte Emails werden jetzt im neuen IMA-Format gespeichert: E-mail Message Formats Explained
- Neue Enwurfsoptionen im Einstellungesfenster für E-Mail:
Bild
- Verwaltung von mehreren Email-Signaturen:
Bild
- Lotus Notes: Mailinhalt des Inbox-Ordners vom Domino-Server wird korrekt angezeigt.
- Temporäre Email-Ordner (z.B. für ANhänge) werden jetzt im eingetstellten Email-Ablageort verwaltet und nicht mehr im Ablageort für "Beigefügte Email" (heißt jetzt "Angehängte Email") -> ACTPatch2 und ACTPatch3 sind nicht mehr notwendig!

Es gibt bestimmt noch mehr...

Gruß
Robert Schellmann

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hier noch ein paar weitere Änderungen:

- Eudora wird ab 5.2 unterstützt
- Jedem eingerichtete Emailsystem kann eine Signatur zugeordnet werden
- Emaileinstellungen lassen sich vom Email-Client heraus aufrufen
- Standard Email Zeichensatzgröße bei HTML-Emails ist jetzt 10
- Beigefügte Emails werden im neuen IMA-Format gespeichert (mögliche Anhänge werde mit dem Emailtext zusammen in einer Datei gespeichert)
- Beim Erstellen einer Email wird im AN-Feld automatisch gefüllt (s. neue Entwurfsoptionen in den Emaileinstellungen)
- Neue Menüpunkte im Email-Format-Menü "Durchstreichen","Hochstellen","Tiefstellen"
- Mehrere Emails können gleichzeitig als gelesen bzw. nicht gelesen markiert werden.
- Spalten können im Emailfenster hinzugefügt bzw. entfernt werden und deren Breite läßt sich einstellen (Menüpunkt "Spalten" im Menü "Ansicht")
- Aus einer Email läßt sich eine Tätigkeit erstellen (Menüpunkt "Tätigkeit aus Nachricht erstellen..." im Menü "Aktionen")

Gruß
Robert Schellmann
Zuletzt geändert von Robert Schellmann am Donnerstag 25. März 2004, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.

actconsultant
Beiträge: 3
Registriert: Montag 7. April 2003, 02:00

Fehler bei Umlauten in E-Mails

Beitrag von actconsultant »

Sie schreiben:

- EMail-Betreff: Endlich mit Umlauten!

Leider ist Act! auch mit dem neuen Update fehlerbehauftet.

Beim Empfang von E-Mails die Umlaute im Betreff und im Namen angehängter Dateien haben kommt es nach wie vor zu unleserlichen Betreffzeilen und Datei-Name.

Aus "Übler.html" wird "=_iso-8859-1_Q_=DCbler.html_=". Die Datei läßt sich dann auch nicht mehr mit Doppelklick öffnen.

Somit ist Internet-Mail nach wie vor für normale Benutzer ungeeignet.

Viele Grüße
ActConsultant

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Betreff oder angehängte Dateien mit Umlauten

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Also: bei mir ist ab 6.03 dahingehend die Welt in Ordnung!
:roll: Ingrid Weigoldt

Gast

Re: Betreff oder angehängte Dateien mit Umlauten

Beitrag von Gast »

Weigoldt hat geschrieben:Also: bei mir ist ab 6.03 dahingehend die Welt in Ordnung!
:roll: Ingrid Weigoldt
:evil:

Th. Winkelmann

ACT Update /Patches

Beitrag von Th. Winkelmann »

Mir ist nicht ganz klar was Patches und Updates unterscheidet. Habe zur Zeit die Version 6.0 upgedated zur Version 6.03.985.
Unter Systemsteuerung/Software ist nur ein Eintrag Act! Update unter WinXP.

Die Dateien die im Installationsordner von Act sein sollen, die die Patches betreffen, habe ich nicht.

Ist mein Update auf 6.03.986 nun zu erneuren und vorher auch zu deinstallieren?

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Herr Winkelmann,

ein Update ist soviel wie eine Modernisierung bzw. Aktualisierung. Die letzte ACT!Version ist 6.0.3.994, funktioniert hevorragend, wenn man auch noch patch4 (Patch = Flicken) benutzt hat.
Das Update auf 6.0.3.994 und auch den patch4 dazu finden Sie bei Melville-Schellmann im Downloadbereich.

Sie müssen vor dem Update nichts deinstallieren. Allerdings sollten Sie danach überprüfen, ob die Pfade in bezug auf EMail und Attached EMail noch richtig sind.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Robert Schellmann
Beiträge: 1673
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo,

hier noch mal eine kleine Übersicht über die deutschen ACT! 6 Versionen:

Wenn man die Version 6.0.2.739 (wurde Anfang 2003 auf CD produziert) hat, kann man mit dem Update auf die Version 6.0.3.994 kommen.

Wenn man die Version 6.0.3.985 (wurde ca. ab September 2003 auf CD produziert), kann man mit dem Update auf die Version 6.0.3.994 kommen.

Wenn man dann die Version 6.0.3.994 hat, kann man ein paar Fehler durch unser ACTPatch4 noch korrigieren lassen.

Die ACTPatches 2 und 3 waren damals, als es noch kein Update auf 6.0.3.994 gab eine Notlösung von uns, um schwerwiegende Fehler in der ACT! Version 6.0.2 zu korrigieren. Wir stellen sie auch nicht mehr zur Verfügung, da sie durch das Update keine Bedeutung mehr haben.

Ich hoffe, dass klärt etwas die Historie die in diesem Thread entstanden ist.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

asander
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 14. April 2004, 23:30

So das war die Liste der Vorteile durch das Update

Beitrag von asander »

Hallo zusammen,

bitte posten Sie hier nochmal eine Liste der Nachteile, die sich durhc das Update ergeben, diese sind nämlich vielfältig!!

Bitte teilen Sie mir mit, wie ich das 6.03994 wieder runter bekommen kann um zu 6.02 zurückzukehren.

Vielen Dank.

A Sander :evil: :evil:

asander
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 14. April 2004, 23:30

So, dann fange ich mal an

Beitrag von asander »

Nachteile, die bei uns nach Installation von Update 6.03 auftreten:

- Nicht alle Anhänge an einer Email werden weitergeleitet, wenn man Pech hat!!

- Die persönlichen Emailordner (.pst) werden anders dargestellt als vorher, Reihenfolge wie in Outlook, nicht dem Hauptpostfach untergeordnet.

- Die Dateien in lokale Emailordner werden künftig mit Dateiendung .ima abgespeichert, die alten Dateien .det sind aus ACT Email weder öffen- noch sichtbar (können von Explorer auf Festplatte geö. werden).

- ACT Einstellungen über Ablageorte sind zu prüfen, Sage ändert sie einfach!!!!

- ACT Update 6.03 ist leider nicht mehr deinstallierbar. Auch Wiederherstellungspunkte in Windows XP sind machtlos.

- Auch das neue ACT Email erkennt wieder viele Emailadressen als falsch. Daher kommt man ohne Outlook als Notbehelf leider nicht aus.

Weitere Infos folgen, wenn ich weitere habe.
Erste Bilanz: mehr Schaden als Nutzen.

Gruss A Sander

asander
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 14. April 2004, 23:30

Beitrag von asander »

- Der sogenannte Vorteil dass sich in Email Spalten hinzufügen lassen: Spalte AN: und VON: zeigen überwiegend das gleiche an... Ein Spamfilter leistet bessere Dienste.

asander
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 14. April 2004, 23:30

Beitrag von asander »

- In den Einstellungen / Email hinterlegte Signaturen werden von SAGE nicht ins neue Format übertragen sondern einfach GELÖSCHT - bitte neu eingeben.

asander
Beiträge: 255
Registriert: Mittwoch 14. April 2004, 23:30

Beitrag von asander »

Vielen Dank liebes MS Team, dass sie dokumentiert haben, welche Änderungen ACTPatch4 vornimmt.

Daher werde ich mich zunächst gegen dieses Patch entscheiden um unsere Word. Normal.dot zu erhalten (und auch die Makros darin).

Grüße A Sander

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Frau Sander,

patch4 tut Ihrer normal.dot überhaupt nichts.

Es behebt u.a. einen uralten Fehler in der act.dot, die von ACT benutzt wird, wenn Sie von ACT aus ein Dokument mit Word erzeugen wollen.
Fehlt Ihnen patch4, könnten Sie in Ihren Historien nach Erzeugen von Word-Dokumenten aus ACT jede Menge nicht einem Kontakt zugeordnete "Müll"-Einträge bekommen, die Ihre Datenbank irgendwann seeeehr langsam machen könnten.

Aber wenn Sie bis jetzt tatsächlich mit 6.0.2 gearbeitet hatten, sollten Sie sich Ihre Datenbank dahingehend mal ansehen (ProGuard2 findet das Zeug). Und zur Verhinderung zukünftigen Mülls patch4 einsetzen!
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

Antworten