TipTap 2-Tapi Problem

Zusätzliche Erweiterungen für ACT! wie: SchnellSuche, AutoData, 1An1, CoCo, etc.

Moderatoren: Schlesselmann, Thomas Benn, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann

Antworten
buft
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 23. September 2006, 11:20

TipTap 2-Tapi Problem

Beitrag von buft »

Hallo,
ich teste gerade das ActOptimum-Paket.
Leider funktioniert TipTap nicht so, wie es sollte, es registriert keine kommenden Anrufe (ausgehende Rufe erscheinen in der Liste). Ich kann sowohl aus TipTap sowie auch Act10 selbst über die Wählhilfer telefonieren, nur funktioniert der "Empfang" nicht. Woran könnte das liegen? Am Tapi-Treiber?

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo buft,

genau da. Und je nach Hersteller Ihrer Telefonanlage könnten Sie es da auch schwer haben.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

buft
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 23. September 2006, 11:20

Beitrag von buft »

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Es ist keine Telefonanlage, sondern ein ISDN Telefon, Typ Siemens Gigaset SX353 mit USB-Anschluss.
Schade, denn TipTap ist ein geniales Programm in Verbindung mit ACT.

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo buft,

leider haben Siemens-Telefone zwar u.U. auch eine TAPI, aber die von Siemens sind durchaus berüchtigt!
Sie könnten ja mal hier im Forum suchen, ob Sie den Typ Siemens-Telefon bereits finden und Hilfe dadurch bekommen können.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

buft
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 23. September 2006, 11:20

Beitrag von buft »

Komischerweise funktioniert der Tapi-Treiber beim Programm SAGE GS-Auftrag einwandfrei. Ich kann rauswählen und wenn ein Anruf reinkommt, wird automatisch der Kundendatensatz geöffnet, so wie es sein soll.
Ich glaube daher nicht, dass es am Siemens Tapi-Treiber (alleine) liegt, denn zumindest in meiner SAGE Auftragsverwaltung funktioniert er einwandfrei. (OK, die Software ist ja nicht ursprünglich von SAGE, sondern von der übernommenen Fa. Gandtke&Schubert (GS)) Von daher gibts auch keine Schnittstelle von ACT dazu-alles nicht sehr rund im Hause Sage.

Robert Schellmann
Beiträge: 1674
Registriert: Samstag 14. April 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Schellmann »

Hallo buft,

man kann ja mit TipTap einmal das mit "loggen", was der TAPI-Treiber meldet.

Dazu setzt Sie in den TipTap Einstellungen das Häckchen bei "Log-Datei erzeigen".
Dann Rufen Sie sich einmal an (mit ein Telefon welches garantiert die Nummer übermittelt z.B. Handy). Danach löschen Sie das Häckchen wieder und lassen sich mit der Schaltfläche "Anzeigen" die LOG-Datei anzeigen.

Posten Sie den Inhalt hier in diesen Forums-Thread.

Falls Sie kein Ergebnis erhalten, rufen Sie mich an: 040-6453220

Noch eine Frage: Wählen Sie bei dem Programm GS-Auftrag den selben TAPI-Treiber aus wie beim TipTap?

Es gibt auf dieser Internet-Seite einige Informationen zu den TAPI-Treibern von Siemens: http://sg.xinfo.net/#CLIP-Funktion

Danach ist die Übertragung der Rufnummer beim TAPI-Treiber von Siemens entfernt worden. Ich hatte dies auch schon einmal direkt mit einem Siemens Telefon vor einem Jahr getestet. Damals konnte nur noch die Siemens eigene Software die eingehende Rufnummer anzeigen. Der TAPI-Treiber meldete nichts.

Gruß
Robert Schellmann
Bild MSControl4 - wird Ihre ACT!-Daten zum Rotieren bringen...

Antworten