CSV-Import: Checkboxen setzen und Umlautproblem

Konvertierung von bestehenden Daten (Datenbank, Layouts, Schablonen, etc.) von älteren ACT! Versionen nach ACT!

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Thomas Benn, Amrou, mtimmermann, Robert Schellmann

Antworten
ErwinLottermann
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 28. April 2011, 10:01

CSV-Import: Checkboxen setzen und Umlautproblem

Beitrag von ErwinLottermann »

Hallo liebe ACT!sperten,

wir nutzen ACT!21. Ich möchte durch Import einer csv-Datei (Tabulatortrennung) zwei Felder anhand einer Referenz-Kundennummer füllen. Eines davon ist ein ganz normales Textfeld, das andere eine Checkbox, also Ja/Nein-Feld. Dei Zuordnung anhand der Referenznummer klappt reibungslos, aber das ist auch schon alles :-(

Mein erstes Problem: Wie setze ich den Haken in der Checkbox? Bisher habe ich true, True (also mit großem T), 1 sowie -1 probiert. ALLES hatte keinen Erfolg, der Haken in der Checkbox bleibt verschwunden.

Mein zweites Problem: In dem Textfeld sind Umlaute sowie Sonderzeichen hinterher zerlegt. Exportiert habe ich die Datei aus Excel bzw. LibreOffice einmal mit UTF-8 sowie ein weiteres Mal mit Windows westeuropäisch (also Codepage 1252). Bei beiden Malen waren die Sonderzeichen im Eimer.

Hier mal Beispieldatensätze vom letzten Versuch mit -1:
KD-Nr DSV Bemerkung
a12-34 0 offen, Keine DSV zurück
s56-78 0 offen
s44-55 -1 vom 12.05.20

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielen Dank schonmal :-)

UPDATE:
Wie ich "gelernt" habe, kann man Datenfelder NICHT überschreiben, sie müssen leer sein. Daher waren meine Versuche auf der Test-DB nach dem ersten umsonst. Nach erneuter Kopie funktionisert nun immerhin das mit der Codepage und dem Textfeld. ACT!21 kann anscheinend nicht UTF-8. Das ERSTE Problem bleibt aber: Wie setze ich ne Checkbox? Erneute Versuche bisher: 1, -1, true. Nun kommt noch True mit grossem T und dann weiss ich nicht mehr weiter :-/

Viele Grüße
Henning

Antworten