Performance Administrator

Themen die sich mit möglichen Leistungssteigerungen von ACT! beschäftigen

Moderatoren: Schlesselmann, Ingrid Weigoldt, Robert Schellmann

Antworten
help
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 24. September 2008, 22:58

Performance Administrator

Beitrag von help »

Hallo, :)

ich habe das Problem, dass mein Administratorkonto sehr langsam startet/bearbeitet/speichert etc.
Mit allen anderen Benutzerkonten funktioniert es ganz normal.

Das Programm ist im Netzwerk eingesetzt und die Datenbank mit ca. 3.500 Kontakten liegt auf unserem Homeserver.

Über eine schnelle Antwort wäre ich sehr erfreut! :lol:

Danke!

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Help,

kontrollieren/bereinigen Sie die Notizen/Historien in Ihrem Pers.Datensatz (als Administrator). Möglicherweise finden Sie da über die Jahre viele Historieneinträge (wenn ein Kontakt gelöscht wurde) oder sonstige Protokolle.

U.U. haben Sie in Ihren Einstellungen in Historien einen Filter gesetzt? Den mal wegnehmen.

Wenn es danach nicht besser wird, nochmal hier melden.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

help
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 24. September 2008, 22:58

Beitrag von help »

Hallo Ingrid Weigoldt,

danke, das hat schon etwas verbessert.
In der Tat hatte ich seit 2004 Historien aufgelaufen.
Filter hatte ich keinen.
Habe danach auch noch actdiag laufen lassen.
Ist aber noch immer deutlich verzögert.

Es dauert ca. 20 Sekunden, nachdem ich einen Termin gespeichert habe,
bis ich wieder auf act! zugreifen kann.

Was kann ich noch tun?

Danke,

Help :wink:

Ingrid Weigoldt
Beiträge: 3027
Registriert: Donnerstag 24. April 2003, 02:00
Wohnort: Viernheim

Beitrag von Ingrid Weigoldt »

Hallo Help,

hier würde ich noch eingreifen:

haben Sie - nachdem Sie ACTDiag ausführten - Kontaktdatensätze mit Firma = ACTDiag in der DB? Wenn ja, diese am besten löschen.

Dann eine Datenbankpflege machen. Erst durch eine Datenbankpflege (sollte eigentlich innerhalb 30 Tagen min. regelmäßig erfolgen) werden als gelöscht markierte Kontakte tatsächlich aus der DB entfernt.

Und dann: als Administrator "erbt" man ja auch schon mal Datensätze von anderen Benutzern, wenn diese gelöscht wurden (und deren Dateien zum Admin verschoben wurden). Mal Tätigkeiten durchchecken, ob sich da u.U. uralte wiederkehrende Termine bzw. viele Termine mit Hinweisen verstecken (auch eigentlich abgelaufene Termine) und darin aufräumen.

Wenn das alles nichts helfen sollte, neuen Adminzugang einrichten. Dann alten Admin "löschen" und seine Daten dem neuen Admin zuweisen.
Schöne Grüße aus Viernheim
Ingrid Weigoldt

help
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 24. September 2008, 22:58

Re: Performance Administrator

Beitrag von help »

Hallo Frau Weigoldt,

ich wollte nochmal eine Rückmeldung geben:

Es waren alte Historien vom Admin, die ich seit 2006 gespeichert hatte...
Eigentlich habe ich sie nicht gesehen, aber nachdem ich sie gelöscht habe, funzt es wieder bestens.... :D

Vielen Dank!

Antworten